Versandsymbol

Abholsymbol

Natriumbicarbonat (120 Kapseln)

6D
Auf Lager
€22.50
Muskeln verwenden Zucker hauptsächlich während kurzer, hochintensiver Übungen als Energiequelle. Muskelglykogen wird in Milchsäure umgewandelt, die dann in Laktat und Protonen (H+) umgewandelt wird. Diese Protonen verursachen insbesondere in den Muskeln eine Übersäuerung. Dies ist eine der Hauptursachen für Erschöpfung ...
€22.50

Muskeln verwenden Zucker hauptsächlich während kurzer, hochintensiver Übungen als Energiequelle. Muskelglykogen wird in Milchsäure umgewandelt, die dann in Laktat und Protonen (H+) umgewandelt wird. Diese Protonen verursachen insbesondere in den Muskeln eine Übersäuerung. Es ist eine der Hauptursachen für Erschöpfung bei kurzen, hochintensiven Übungen (30 Sekunden bis 5 Minuten). Allerdings verfügt der Körper über einen eigenen Schutzmechanismus in Form von „Pufferspeichern“. Je größer die Reserve dieser Puffer im Körper ist, die „Pufferkapazität“, desto mehr Milchsäure kann bei Belastung ohne Übersäuerung gebildet werden. Tatsächlich tritt eine Ansäuerung nur auf, wenn der Grad der Protonenproduktion die Pufferkapazität übersteigt. Die gebildeten Protonen werden nicht mehr gepuffert und der Säuregehalt der Muskeln und des Blutes steigt an. Es kann sogar Übelkeit verursachen. Die Pufferkapazität des Körpers kann durch körperliche Betätigung und wahrscheinlich auch durch Höhentraining gesteigert werden. Eine weitere beliebte Strategie zur Erhöhung der Blutpufferung, um den Körper besser vor Übersäuerung zu schützen, ist die Einnahme von zusätzlichem Natriumbikarbonat bei „anaerober Anstrengung“.

Natriumbicarbonat ist ein alkalisches Salz (d. h. ein Antazida), das die Konzentration von Bicarbonat (HCO3-) im Körper erhöht, wenn es in großen Dosen konsumiert wird. Das Blut wird dadurch basischer und weniger sauer. Es stimuliert auch den Transport von Laktat aus den Muskelzellen. Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen, dass die orale Aufnahme von Natriumbicarbonat in hohen Dosen die Leistung bei kurzen, intensiven Übungen von 30 Sekunden bis 5 Minuten verbessern kann. Dies gilt zum Beispiel besonders für Wettkampfschwimmen, Sprints und Mittelstrecken in der Leichtathletik, Bahnschnellradfahren sowie Rudern oder Kajakfahren. Dies ist auch bei kurzen, hochintensiven Belastungen im Ausdauersport der Fall. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass die orale Einnahme von Natriumbicarbonat nach kurzer, intensiver körperlicher Betätigung die Wiederherstellung des Säuregleichgewichts im Körper beschleunigt. Dies wiederum kann die Leistung bei der nächsten Anstrengung mit hoher Intensität verbessern. Dies gilt beispielsweise für aufeinanderfolgende Kämpfe während eines Wettkampftages im Judo, für aufeinanderfolgende Runden im Boxen oder für die unterschiedlichen Nummern des Omniums auf der Bahn.

Das klassische Anwendungsprotokoll ist 0,3 bis 0,4 Gramm Natriumbikarbonat pro kg Körpergewicht, das in den letzten 1 bis 2 Stunden vor einer kurzen, hochintensiven Anstrengung zugenommen wurde. Dies entspricht einer Dosis von 18 bis 32 Gramm bei einem Körpergewicht von 60 bis 80 kg. Dieses Verfahren wird jedoch oft von schweren Magen-Darm-Störungen, einschließlich Durchfall, aufgrund einer übermäßigen Salzaufnahme (Natrium) begleitet. Neuere Forschungen zeigen jedoch, dass diese Magen-Darm-Störungen reduziert werden können, indem die Einnahme von Natriumbicarbonat über einen längeren Zeitraum vor dem Training verteilt wird.

Wie benutzt man: 

Streben Sie eine Gesamtaufnahme von 0,3-0,4 Gramm NATRIUMBICARBONAT 6d pro Kilogramm Körpergewicht an. Dies entspricht 16 (0,3 g/kg, 60 kg schwere Person) bis 28 (0,4 g/kg, 80 kg schwere Person) Kapseln 2 bis 8 Stunden vor Trainingsbeginn. Sie können das klassische Ladeprotokoll verwenden, wenn Sie keine oder nur geringe Magen-Darm-Probleme haben.

Nehmen Sie alle Kapseln innerhalb von 90-120 Minuten nach Wettkampfbeginn ein. Wenn Sie empfindlich auf Magen-Darm-Störungen reagieren, nehmen Sie die Kapseln schrittweise über einen Zeitraum von 6 bis 8 Stunden ein. Nehmen Sie die meisten Kapseln zu einer oder mehreren Mahlzeiten (5-10 Kapseln) und kleinere Dosen (2-3 Kapseln) zwischen den Mahlzeiten ein, eventuell mit einem kleinen Snack.

Die sehr hohe Natriumkonzentration in 6d SODIUM BICARBONATE erhöht das Risiko für Magen-Darm-Erkrankungen erheblich. Um dieses Risiko zu verringern, wird dringend empfohlen, die Kapseln mit ausreichend Wasser einzunehmen. Denken Sie daran, dass die Einnahme hoher Dosen von Natrium und Wasser Ihr Körpergewicht erhöhen kann, was sich wiederum negativ auf die Leistung auswirken kann.

Zutaten pro Kapsel: 

1125 mg Natriumbicarbonat; (Inhaltsstoff der Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose).

Als Anhaltspunkt sind hier die Zeitpläne unserer Expeditionen:
Colissimo / Mondial Relay: bei Bestellung vor 12 Uhr Abfahrt am selben Tag (außer Mondial Relay am Montag - kein Transport)
GLS zu Hause: bei Bestellung vor 12:00 Uhr Abfahrt am selben Tag

Als Anhaltspunkt gelten hier die Lieferzeiten (Stunden / Werktage, nach Versand):
Kolissimo: 24h - 48h
Mondial Staffel: 36 - 72h (beachten Sie Mondial Staffel am Montag - kein Transport)
GLS zu Hause: BE-LU DE-NL: 24h - 48h - FRANKREICH: 36h - 72h

Um Ihnen immer einen besseren Service bieten zu können, verhandeln wir mit Profis des Warentransports attraktive Preise.

Dieses Produkt sollte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie eines gesunden Lebensstils eingenommen werden. Einzelheiten zu gesundheitsbezogenen Angaben finden Sie auf unserer speziellen Seite https://www.nutri-bay.com/pages/allegations-sante
Nutri-Bay.com verwendet Cookies, um die beste Benutzererfahrung zu bieten. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um unsere Website weiter zu erkunden
Natriumbicarbonat (120 Kapseln)
Danke, es ist gerettet!