"Sollte nicht träumen" Show - Alpes Special - Interview Alexandre

 Vor einem Monat platzte unser Freund und Partner ALEXANDRE JOUS während des Programms "Sollte nicht im Pays de Savoie träumen" den Bildschirm.

Wir nutzen die Gelegenheit, um Ihnen zu zeigen, welcher Athlet hinter dem Künstler steht.

Hier ist das Interview, das er uns gegeben hat ...

Hallo Alexandre, viele kennen dich als Redner bei den Rennen, als Läufer und seit einigen Tagen als Musiker, der der Show folgt, "sollte nicht träumen" im Pays de Savoie. Kannst du uns mehr erzählen?
Hallo JC und die ganze Nutribay Familie!
Ich bin seit meinem 17. Lebensjahr professioneller Musiker von Alexandre Jous (ich bin 37).
Ich lebe hauptsächlich in Lyon, aber Sie können mich oft in Metz wie in Haute Savoie sehen.
Ich spiele Waldhorn in einem Orchester und bin ein internationaler Solist am Alphorn (Gewinner mehrerer erster internationaler Preise).
Ich bin seit 2016 auch Event-Ansager in den Bereichen Laufen und Radfahren, wo ich zufällig auf dem Trail "Die Legende von Graoully" angefangen habe.
Schon früh nahm ich an der musikalischen Unterhaltung für das legendäre Rennen "Die 20 Kilometer von Maroilles" teil, das mir eine Leidenschaft für das Laufen gab.
Erzählen Sie uns von Ihrem Zeitplan!
Mein Zeitplan ist sehr flexibel und ich denke, seit 20 Jahren gab es nie zwei identische Wochen lol
Während der "nicht verdeckten" Zeit ist Montag oft mein Ruhetag, die Lagerung von Ausrüstung ...
Der Rest der Woche besteht aus mindestens 3 Stunden Musik pro Tag, Proben, Kompositionen, Studioaufnahmen, Unterricht und Verwaltung.
Ich verwalte meine Verträge, mache Presseanfragen und programmiere Musikgruppen für verschiedene Veranstaltungen.
Ich nehme mir auch Zeit, um mir die Ergebnisse und Zusammenfassungen von Rennen im In- und Ausland anzusehen, aber auch Rennen in Grand-Est und der Region Auvergne Rhône Alpes, da dies die beiden Regionen sind, in denen ich am meisten arbeite.
Das Wochenende ist für sportliche oder musikalische Veranstaltungen reserviert.
Sportliche Seite Ich versuche 50 km und 1000d + Minimum pro Woche zu laufen.
Ich lebe in Lyon und mache die meisten meiner Fahrten mit dem Fahrrad (zwischen 50 und 150 Kilometer pro Woche). 
Ich nehme im Laufe des Jahres an mehreren Wettbewerben in Formaten von 10 bis 80 Kilometern teil.
Seit März 2020 ist alles anders, weil ich Stornierungen erlitten habe und es keine Sichtbarkeit für eine Wiederaufnahme von Sportveranstaltungen gibt. Musikalisch nahm ich an Youtube-Konzerten mit einem Blechbläserensemble teil, aber auch an Live-Konzerten mit weit entferntem Publikum in den Bergen ...

Mit einem solchen Zeitplan und Reisen in die vier Ecken der Welt schaffen Sie es, einen gesunden Lebensstil zu haben?
Es ist mehr als zehn Jahre her, seit ich die Bedeutung von Lebensmitteln für unsere Produktivität erkannt habe.
Vor Konzerten gab es sehr oft Platten mit Aufschnitt oder regionalen Spezialitäten, dann Petits Fours und 3. Hälfte bewässert lol.
In der Aufnahmestudio-Thermoskanne mit Kaffee und Pizza, während zwischen zwei Gängen Sandwiches oder Päckchen Kuchen im Auto sind.
Von nun an versuche ich immer mehr, eine gesündere Ernährung mit viel "hausgemachtem" zu erreichen, wenn dies möglich ist.
Vor jedem Aufstieg auf die Bühne esse ich eine Baouw-Bar oder kürzlich ein Kompott.
Aus alkoholischer Sicht trinke ich nie, bevor ich am Mikrofon spiele oder spreche.

Was sind Ihre Lieblingsprodukte für den Sport und / oder Ihren Alltag?
Ohne zu zögern die Baouw-Reihe!
Die Kakaobar zum Frühstück mit einem guten Kaffee, um den Tag gut zu beginnen, dann jongliere ich je nach Konzertzeit zwischen Rübenbar Quinoa oder Blackcurrant.
Birnen- und Himbeerkompotte sind meiner Meinung nach perfekt zwischen einem Sporttraining und einer Wiederholung!
Baouw liefert progressive Energie durch gesunde Ernährung und verursacht mir keine Darmprobleme

Was sind Ihre nächsten Neuigkeiten, auch wenn die Veranstaltung nicht sichtbar ist?
Mein erster Kurzfilm "Jeder Berg hat das Recht auf seine Musik in Manigod (1)" wird bearbeitet und erscheint in wenigen Wochen.
Dieser Film wurde am Ende der 1. Haft produziert und erzählt von der südlichen Überquerung des Aravis (den Bergen von Manigod in Haute Savoie), d. H. 22 km, 3349 d + und Musik auf 6 Gipfeln!
Die offizielle Veröffentlichung ist für Ende Mai geplant und Sendungen mit Konzerten können für Clubs stattfinden ...
Ein paar Konzerte sind natürlich geplant, während viele noch abgesagt werden müssen (Covid Cause), aber der Sommer wird gut!
Wenn ich neben dem Foxtrail und dem Graoully spreche, sollte ich am 2. Mai das Mikrofon des Nivolet Revard (das Rennen von Ugo Ferrari) nehmen, und ich hoffe, dass ich Ende Mai den Start des Maxirace nehmen kann!
Danke Alex und wir wünschen dir eine gute Saison und lassen uns dank deiner Musik, aber auch hinter deinem Mikrofon weiter träumen!

Finden Sie ihn in seinen Netzwerken:

ENTDECKEN SIE UNSERE BAOUW-SAMMLUNG

Befristetes Angebot:

1- Legen Sie BAOUW-Produkte im Wert von mehr als 49 € in Ihren Warenkorb 
2- In den Warenkorb legenÖko-Aufladung
3- Geben Sie den Code ein OHPUREE Während der Zahlung wird Ihnen der Brei nicht in Rechnung gestellt.
* Kann nicht mit anderen Codes oder laufenden Aktionen kombiniert werden.
👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇

 

 

Nutri-Bay.com verwendet Cookies, um die beste Benutzererfahrung zu bieten. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um unsere Website weiter zu erkunden
Danke, es ist gerettet!