Nutri-Bay @ XTERRA MAUI Ambassadors - Renngeschichten und Fotos von Amandine Witzmann

Die Geschichte von Amandine

Zurück zu den Xterra-Weltmeisterschaften in Hawaii.
Ein Sturm während der Woche machte den Boden ein paar Tage vor dem Rennen fettig, aber zum Glück taucht die Sonne schnell wieder auf.
D-Day: Der Stress steigt, wenn das Geschäft im Übergangspark in den Ritz-Gärten eingestellt wird. Wir gehen mit den Mufflons der Kumpels zum Strand der Abfahrt hinunter. Wir alle lachen, aber das Cardio fängt schon an zu zittern.
Der Ozean ist ruhig, endlich viel ruhiger als im letzten Jahr. Ein kleines Segenritual und alle gehen online vor dem großen Blau.
9h00: 1er Coup de canon: die Profis sind weg! Wir werden seine Probleme in Geduld auf sich nehmen müssen, weil wir die letzte 5eme-Welle zwischen Mädchen verlassen.
9h20: Jetzt geht's los! Ich springe, springe in den Wellen und tauche unter den ersten, die nicht am Strand getragen werden. Es geht! Der 1er geht zurück, die Sensationen sind gut und es gibt Leute um mich herum: gutes Zeichen!
Fahren Sie zum Australier ab und ich stürze mich in die letzte Runde. Mit etwas weniger Enthusiasmus passiere ich die Absperrwelle und kettete meinen Crawl an. Ich bin sogar überrascht, ein paar Leute zu treffen. Die Arche der Rückkehr ist in Sicht und rückt näher! J'hallucine Passage zu meiner Zeit Schwimmen 32min, meine Platte und mit Wellen zu sehen! Die Ermutigungen der Menge tragen mich an die Spitze des Parks mein Fahrrad zu bekommen.
Mit Begeisterung starte ich die 1er Golf-Singles: Alles ist trocken! Ich beginne mit meiner Genesung, es ist eine wahre Freude, "groß" senden zu können. Im Mittelteil schlägt die Sonne und die Rippen töten! Ich lasse ein wenig Saft und mein Kürbis beginnt gefährlich leer zu werden. Ich fange eine Mufflonne und wir fahren ein paar Kilometer zusammen, das stärkt uns! Die Kehle ist sehr trocken und zum Glück kann ich eine Flasche zum Aufladen der Batterien holen. Wir beginnen die ersten Schnürsenkel am Ende des MTB-Kurses und ich rutsche aus, um mehr Plätze zu belegen. Die letzten Kilometer sind Spieler, Kieselwurzeln, Haarnadelkurven. Ich habe das Lächeln!
Zurück zum Übergangspark, keine Krämpfe, aber jetzt wird alles gespielt. Ein bisschen Pompote und ich sind gegangen! Ich trinke regelmäßig, weil die Hitze mich wirklich leiden lässt. Der ganze 1ere-Teil geht bergauf, zwischen Raidars und kleinem Arsch, es ist sehr schwer, die Beine tun weh und ich gehe und renne abwechselnd. Die Kräfte kehren nach und nach zu mir zurück und ich finde ein gutes Tempo. Ich folge dem Schritt eines Mädchens, das die Kategorie Nummer 55ans auf der Wade hat, sie schickt das so!
Die Abfahrt erreichen Sie mit Stämmen, trockenen Flüssen und einem Leckerbissen!
Der letzte Hügel: eine Straßenmauer, die die verbleibenden 2kms ankündigt. Ich klettere zum Verstand und fessle dann schnell den Abstieg, der zurück zum Strand führt. Dort höre ich, wie Arnaud mich ermutigt, ich beschleunige wieder. Der Sand, das Meer, der letzte Kilometer. Das alles drängt in meinem Kopf, die Beine fangen alleine an. Letzte Strecke bis zur Ziellinie, ich hebe meine Arme glücklich mit meinem Rennen, stolz darauf, alles gegeben zu haben und wer auch das Ende einer langen Saison unterschreibt!
Ich kollabiere vor Erschöpfung und Tränen fließen alleine!
Chrono von 4h02. 11 / 17 bei meiner Katze, die gut aufgezogen war und einen schönen 76eme-Platz auf 240-Scratch hatte.

Eine große Emotion, wenn Arnaud Taurelle verkündet seinen Sieg in der Altersklasse, aber auch, er unterschreibt den besten Perfamateur und gewinnt mit den Profis einen 15eme-Platz.
Maschine ????

Vielen Dank an alle, die uns auf der anderen Seite der Welt unterstützt haben, an alle, die an uns geglaubt haben.
Vielen Dank an unsere Sponsoren, ohne die es nicht möglich gewesen wäre: Médicryo für Kryotherapie-Eissitzungen an der Spitze!
Nutri-Bay.com für das Ernährungspaket, mit dem wir bei den Rennen angeln konnten
GetUp Nancy für Center Sessions und Flock Trikots
@MAIF
Dijon Singletrail

Noch ein kleines Wort für alle Mufflons, die ein Dingo-Rennen gemacht haben und besonders für meine Pauline Aigon Wer bringt uns einen hervorragenden 3eme Platz in der gleichen Kategorie wie ich ????????

Das Bild kann enthalten: 2-Personen, lächelnde Personen, stehende Personen, Ozean, Himmel, Wolke, Shorts, Außenaufnahmen und Wasser
Das Bild kann enthalten: 2-Personen, lächelnde Personen, Himmel, Außenaufnahmen und Natur
Das Bild kann enthalten: 10-Personen, lächelnde Personen, stehende Personen, Personen im Freien und Natur
Das Bild kann enthalten: 7 Personen, stehende Personen, Kinder, Shorts, Outdoor und Natur
Das Bild kann enthalten: 1-Person, Person auf einem Fahrrad, Pflanze, Fahrrad, Natur und im Freien
+9
Folgen Sie Amandine auf Facebook: Dine Witzmann

Nicht vergessen den Code XTERRA2017, 15% direkte Reduzierung auf allen Websites (außer bei kurzen Terminen) weiter https://www.nutri-bay.com/discount/XTERRA2017

Nutri-Bay.com verwendet Cookies, um die beste Benutzererfahrung zu bieten. Bitte akzeptieren Sie Cookies, um unsere Website weiter zu erkunden
Danke, es ist gerettet!